Vorbereitung Untergrund

Den Sand habe ich zurück geschippt und zwischendurch ordentlich mit Wasser eingeschlämmt, damit sich der Untergrund setzt. Die zuvor ausgebuddelten Steine, die als Unterbau für den Schuppen dienten, habe ich zerschlagen und mit dem Sand vermischt. Somit hatte ich gleich eine Schotterschicht, was dem Untergrund eine festere Stabilität gibt. Die ungefähre Höhe habe ich vorher mit einer Schnur grob abgesteckt. Mit einem Stampfer (…ich hätte mir gewünscht, ich hätte einen Rüttler gehabt) habe ich den Boden komprimiert und ungefähr in Waage gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.